Montag, 10. Dezember 2012

Ich möchte vorstellen ...


"Marissa" unser Urenkelhund (Hund von Enkeltochter) hier 7 Monate alt.




Da seht ihr wie brav die sein können. Cara, Marissa und Jolly. Mein eigener Hund ist lieber beim Kachelofen geblieben :-)))



 Hier ist man schon etwas müde vom toben im Schnee






Und so friedlich ist es wenn die Menschen fernsehen wollen ab 20 Uhr.





Winke, winke an Bianca, Stefan und Renate am anderen Ende der Welt.
Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. hallo
    na sind die entzückend, müde vom schneelaufen,
    so können die Menschen angenehm fernsehen,
    wünsche euch viel Freude mit euren Hundis,
    lg evi

    AntwortenLöschen
  2. Oh..wie süss,ein richtiges Gelage:))
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ariane, Ich erkenne: Entspannung pur.
    LiebeGrüße
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  4. Ja sie kann brav sein.. Aber manchmal kehrt der teufel in sie :-P
    Süße bilder.

    AntwortenLöschen
  5. Moin Ariane,
    erinnert mich irgendwie an unsere kleinen Monster - Sally hat jetzt das "Bettenmachen" voll drauf und die beiden "Kleinen" machens ihr schon nach *kicher* ich schick Dir mal Bilder...
    Liebe Grüße vonner Küste
    Anne & Co

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ja alle richtig zum Kuscheln ...

    LG Edith

    AntwortenLöschen
  7. Total süß, lieb und entzückend! Da geht mir das Herz auf! Unser Snoopy schnuppert erst mal und schaut "wie kalt es ist", zieht den Kopf wieder von der Terrassentüre zurück und geht erst nach Aufforderung am Morgen in den Garten! Zur Runde bekommt er ein "Mäntelchen", ist ja sehr empfindlich. Der Vorbesitzer hat gesagt, er neigt schnell zu einer Blasenentzündung. Eure Hundsis haben ja längeres, dichteres Fell. Zu Hause liegt er auch gerne gemütlich beim Ofen! Alles Liebe und ein paar Streicheleinheiten für alle, eine Umarmung für dich! LG, Luzie

    AntwortenLöschen
  8. Die Hundis danken für alle lieben Kommentare!!!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...