Montag, 27. Mai 2013

Bambus-Sommersöckchen . . .

... für mich.
Ich hoffe es kommt noch ein Sommer, dass ich sie auch anziehen kann.

Manchmal packt mich der Sparefroh-Gedanke und ich mache aus den letzten kleinen Restknäuelchen auch noch etwas.


 Hab im Garten fotografiert und mir die Nase fast abgefroren.


 Winziges Muster am Bündchen, sieht sehr nett aus, hab ich einmal im großen weiten Web gesehen.


Bündchen 2 rechts 2 links und in Abständen die rechten Maschen wie folgt verkreuzen:
In die 2. re Masche von vorne einstechen und re abstrichen, dann die erste re Masche re abstricken und beide von der Nadel gleiten lassen.



Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Liebe Ariane
    wunderschöne Socken sind das, drücken wir
    alle mal die daumen,dass vielleicht noch ein
    sommer vorbei schaut,
    denn nun ist es schon sehr trostlos
    wünsche dir eine schöne handarbeitszeit
    liebe grüße
    evi

    AntwortenLöschen
  2. Die Socken sehen toll aus Ariane und die Farben passen sehr schön zusammen. Ich verstricke sehr gerne Reste und wunder mich immer wieder,was man daraus noch schönes zaubern kann. Auch das Buendchen mit den kleinen Zoepfchen,sehr schick.
    Du wartest auf den Sommer Ariane,Na ja. Ich glaube da brauchen wir noch seeeeehr viiiiiiel Geduld.
    Trotz kaelte eine schöne Woche und Liebe Grüße von Maren.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Ariane,

    deine Ringelsockchen sehen toll aus! Die strickst du dann aber sicher gleichzeitig mit zwei Nadelspielen, oder? Wenn du jetzt nicht verraten hättest, dass du die aus Resten gemacht hast, hätte ich gegrübelt, welche Farbverlaufswolle das denn sein könnte.... *lach*

    LG karin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ariane, resteverwertung auch ein wichtiges Thema für mich. Ich glaube, wir haben als Kinder gelernt zu sparen und aus dem letzten Bißchen noch etwas Sinnvolles zu machen.
    Liebe Grüße
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  5. Aus dem nasskaltem W/4 (+ 7°, Regen)sende ich dir herzliche Grüße! Schließe mich vollinhaltlich Waltrauds Kommentar an! Und wie ich dich kenne wird was Wunderbares aus diesen Resten! Alles Liebe, Luzie

    AntwortenLöschen
  6. Diese tollen Söckchen sind bestimmt eine Wohltat für die Füsse, liebe Ariane. Die Zöpfchen finde ich sehr hübsch - hast Du supertoll genadelt♥

    Liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Ariane
    super schöne Socken hast du gstrickt. Und die Knäuel sehen sehr vielversprechend aus. Bin schon gespannt wie sie angestrickt aussieht. Viel Freude damit. Glg Marlies

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...