Montag, 22. Juli 2013

Babydecke gehäkelt Nr. 4 . . .

... in zarten Flieder-Tönen.

Ausgesucht hab ich mir dieses Mal das "einfache Muschelmuster".

Immer 2 Reihen in der selben Farbe, Faden hängen lassen und nachher auf der Seite weiterführen.

Nachdem das Deckchen umhäkelt wird, verschwinden die Fäden auf der Seite.

Am Schluss noch Krebsmaschen rundherum.

Babydecke gehäkelt

♥ ♥ ♥
Ich wünsche Allen viel Spass beim kreativ sein

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Hallöchen
    Ich staune immer wieder wie schnell ihr mit häkeln seid. Die Decke ist sooooooooooo schön geworden . Einfach super super schön
    glg Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Die Decke ist sooo huebsch Ariane und die Farben sind so schön passend für eine Babydecke.Sehr fleißig.
    Wir haben bei uns.30 Grad in der Stube, ist es bei Euch auch so heiß?
    Liebe Grüße vom Norden nach Wien von Maren.

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Babydecke und sehr schöne zarte Farben!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön, liebe Ariane! Jede Babydecke ein Gedicht!
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  5. ein wunderschönes muster und eine wunderschöne decke.

    gruss
    ingrid

    AntwortenLöschen
  6. ...jetzt hat sie schon wieder eine Babydecke fertig...*staun*
    Sehr schön geworden, liebe Ariane!
    Ich muss mir momentan echt die Zeit zum "werkeln" suchen - wir haben momentan Urlaub und Switchen zwischen Garten- bzw. Hausarbeit und kleineren Ausflügen hin und her... bin schon voll auf "Entzug", lach!
    GGLG Nicole

    AntwortenLöschen
  7. die Babydecke ist dir wieder super gelungen!!!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...