Samstag, 27. Juli 2013

Zucchini -Schwemme . . .

...was tun?

Wir essen jeden Tag lecker Zucchini. Gebraten, in der Suppe, ins Letscho, als Kuchen, als Gemüsesauce mit Rahm ...

Also was tun mit den Übrigen?

Zucchini aus dem Garten

Meine Methode:

Zucchini in Scheiben schneiden
ca. 2 Minuten blanchieren (wenn sie so groß sind wie unsere)
auflegen und trocken tupfen


Zucchini eingelegt

In große Gläser einfüllen
dabei einzeln mit mediterranen Gewürzen bestreuen und Rapsöl oben unten und dazwischen
immer wieder ein wenig drücken und schütteln, dass keine Luftblasen dazwischen sind
Rundherum frische Kräuter ( hatte gerade Rosmarin und Bohnenkraut und Origano und Thymian im Garten)
Mit Öl bedecken und verschließen

Zucchini in Öl eingelegt
 So sieht das dann aus und hält sich einige Monate.
Man kann die Scheiben einzeln entnehmen, wenn möglich mit Plastik oder Holzwerkzeug, kein Metall,
und sofort kurz braten, passt zu viel Gerichten dazu.
Den Rest kann man ölbedeckt im Kühlschrank stehen lassen.

❧ ❧ ❧

Das restliche Öl, bitte weiter verwenden, schmeckt ja köstlich nach Rosmarin etc.

❧ ❧ ❧




Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. liebe ariane
    köstliche rezepte , aber ich und meine bessere hälfte mögen keine zucchini,
    wir essen lieber gurken und paradeiser,
    wünsche einen schönen samstag,
    liebe grüße
    evi

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhhhhhh, wie lecker!!! Dass muss ich gleich meiner Schwester schicken - sie ist Vegetarierin! Super, danke für die Idee bzw. das tolle Rezept!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja schon so lecker aus. Ich liebe Zucchini gebraten.
    So jetzt warten wir auf die Rekordhitze, Puuh.
    Liebe Grüße von Maren
    Jetzt suche ich mir ein kühles Plätzchen, wenn ich eins finde.

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Ariane,

    danke für den Tipp! Meine Zucchinis überschlagen sich auch derzeit. Und frau ist echt schon am Grübeln, was sie da noch draus zaubern könnte... Haste schon mal Zucchiniküchlein oder auch Zucchinikuchen probiert? Auch lecker! Wir lassen jedoch dieses WE den Herd aus. Ist ja hier das Rekord-WE der Temperatur. Morgen sollen es 40° werden. Deshalb hab ich hier alles dicht gemacht und es auch noch relativ kühl in der Wohnung.
    Heute gabs Döner vom Türken und morgen machen wir leckeren Salat mit Baguette.

    Liebe Grüße
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ariane,
    was für ein lecker Menü!!
    Danke für das köstliche Rezept!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Zucchini in allen Variationen,tolle Idee mit den Gläsern,Danke für den Tipp!!!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  7. So ist das wenn man einen Nutzgarten hat. Es wird immer alles gleichzeitig reif und man hat viel zu viel. :-) Die Idee mit dem Öl und den Kräutern find ich klasse.
    Schönen Sonntag wünsch ich noch!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...