Sonntag, 15. September 2013

Blumendecke, eine Geschichte . . .

... die wahr geworden ist.

Vor vielen Jahren .......ungef. 30 ........ habe ich mir Uni Wolle gekauft, daraus sollte ein Pullover in Regenbogenstreifen werden. Ich habe ihn nie angefangen und die Wolle hielt einen Dornröschenschlaf.

Vor ungefähr 1 Jahr habe ich beschlossen daraus eine Kniedecke zu stricken? häkeln? Viele schöne Muster habe ich im Inet gesehen, konnte mich aber nicht entscheiden.

Meine Vorstellung war: Warm soll sie sein, also kein Muster mit Löchern. Beim Arbeiten möchte ich immer wieder kleine Stücke in der Hand haben, nichts Schweres am Schoß. Am Liebsten etwas das wächst, dass ich es schon nach kurzer Zeit benützen kann.

Also am Besten Granny Squares ? oder Granny Hexagons ? oder die Fischdecke ? ...

Und dann habe ich meine Traumdecke gefunden 

Ich nenne sie
"S T R E U B L U M E N D E C K E"
Häkelanleitung von nadelspiel.com

inspiriert haben mich folgende Seiten:

Da wir heuer so einen schönen Sommer hatten mit vielen bunten Blumen im Garten, habe ich beschlossen mit meiner Decke hole ich mir den Sommer ins Zimmer und so sieht der Anfang jetzt aus.

Blumendecke gehäkelt

 An jedem Blümchen bleibt ein Faden dran, mit dem wird es an die bestehende Decke drangenäht.
Ich habe genau gewogen und gemessen und gerechnet. Wie viel Wolle habe ich von welcher Farbe, wie ist das Verhältnis, auf ein weißes Blümchen kommen z.B. 2 gelbe und 5 rosa und 4 rote u.s.w.
Jetzt häkle ich immer 33 Blümchen die dem Gewicht nach zusammen passen, und die nähe ich dann bunt gemischt dran und vernähe auch gleich die Fäden.


Meine Decke wird dicht an dicht genäht, also warm, streublumenmäßig also nicht geometrisch und ohne Rand.

Die Wolle habe ich in einen stabilen Karton aufrecht sortiert, die Fäden kommen von der Mitte aus jedem Knäuel heraus, Häkelnadel 3,5 hier kann sich nichts verwurschteln.

Die verschiedenen gelben Konenwollknäuel verwende ich für das Innere der Blümchen.

❀ ❀ ❀
Beginn der Decke
13. 08 2013

❀ ❀ ❀
Jetzt wünsche ich euch allen noch einen schönen kreativen Sonntag
❀ ❀ ❀


Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Liebe Ariane,
    ich beglückwünsche dich für die gute Idee,
    das wird sicher eine herrliche Decke,
    schönen Sonntag,
    liebe Grüße
    Evi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ariane.
    Na da hast Du Dir aber was vorgenommen.
    Die Decke wird Garantiert ein Traum, soooo viele schöne bunte Farben.
    Was aus einem kleinen Bluemchen alles werden kann.
    Superschick Ariane.
    Weiterhin viel Spaß bei deiner Decke und
    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ariane,
    die Decke wird ein Prachtexemplar und die Idee mit dem Karton muss ich mir merken,die ist sowas von genial,danke schön!
    Einen schönen Sonntag wünsch dir
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Das wird ja eine ganz besonders hübsche Decke werden, liebe Ariane!
    Dir einen schönen Sonntag
    und liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ariane,

    das sieht nach seeeeeeehr viel Arbeit aus. Aber die Decke wird ganz bestimmt wunderschön!!!!!

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  6. Fantastisch, was du schon wieder für eine Idee umsetzt! Du übertriffst dich wirklich immer selbst mit deinen tollen Projekten. Eines schöner als das andere! Ich habe eine ganz normale Grannydecke begonnen, doch du bist bestimmt schneller als ich fertig... Ganz liebe Grüße aus dem Waldviertel.

    AntwortenLöschen
  7. Uiii da hast du dir aber ein projekt vorgenommen. ich bewundere deine geduld. das wird mir sicherheit ein traum von einer decke.
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  8. Oh Ariane, das wird wirklich eine Traumdecke!! ♥ Ganz mein Geschmack :-). Und Hut ab, das Kistchen mit den geordneten Knäuelchen sieht ja perfekt aus! Da hast immer gleich alles passend zur Hand :-). Einen gemütlichen Abend und einen guten Start in die Woche morgen wünscht Dir
    Nata

    AntwortenLöschen
  9. WOW, mir gefällt deine Decke schon jetzt super!!!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Ohhhhh mein Gott, wie wunderschön wird diese Decke werden....!!!
    Liebe Ariane, ich bewundere sie jetzt schon! Allein diese "Fusselarbeit" (weil die Blumen ja doch winzig sind!) mit diesen vielen Fäden zum Vernähen - Respekt!
    Aber bei deiner Häkelgeschwindigkeit bin ich sicher, dass du auch dieses Prachtexemplar einer Häkeldecke bald fertig bekommst!
    Ganz toll! Weiter häkeln, weiter häkeln, weiter hä.... :D
    GGLG Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ariane,
    schööööön - besonders dann wenn die Winterstürme ums Haus fegen und die Kälte durch die Ritzen dringt ... dann braucht man diese Farben, die Blumen und die Erinnerungen an den Sommer! SUPER.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin total gespannt auf diese tolle Decke und ------------, wann sie fertig wird. :-D)
    Du hast ja alles bestens vorbereitet. Dann mal los !
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  13. Sieht grandios aus, liebe Ariane und die Decke wird wunderwunderschön. Wenig Arbeit hast Du mit der Herstellung nicht, aber dafür wird Dich eine eigene Blumenwiese mit ihrem Anblick erfreuen, die dazu noch kuschlig ist und wärmt.

    Viel Häkelfreude und liebe Grüße
    Mia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...