Dienstag, 3. September 2013

Easy-peasy teddy-bear . . .

... oder Teddybär in einem Stück !!!

 Die geniale Anleitung findet ihr bei Raphaela Blumenbunt oder bei Raphaela hier.

Teddy Bär gehäkelt


Dieser Teddy ist bei mir 20cm lang geworden und für diese Charity Aktion bestimmt.
Ich habe ihn genau nach Anleitung aus 100% steifem Polygarn gearbeitet und an den Außenrändern, gleich mit dem selben Faden zusammen gehäkelt. Dadurch musste ich nicht wenden.

Ideal für Weihnachtsbasare etc. wenn man zig Stück davon machen möchte.

Ich denke ich mache noch mehr davon, dann aber den Kopf um 2 Maschen höher.

Danke Raphaela für diese super easy Anleitung.

♡ ♡ ♡

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Liebe Strick-Blume,
    vielen lieben Dank für das schöne Foto! :-) Und danke schön auch für die Freundschaftsanfrage, die du mir eben in ravelry gestellt hast. Ich habe mich schon gewundert, woher wir uns kennen. Aber ich habe dein Profil-Bilder erkannt, und nun weiß ich ja, wie du auf mich gekommen bist. Danke schön! :-)
    Liebe Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ariane.
    Der ist ja Herzallerliebst. Einfach zum Knuddeln.
    Da bin ich schon auf die naechsten Teddy's gespannt.
    Richtig süß geworden.

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  3. Das erinnert mich an meinen Schulübungsteddy, lang lang ist es her :)
    Der kleine Bär ist ja goldig, vielen Dank für die Anleitung, freuen sich die Enkelkinder als Zugabe zu den Weihnachtsgeschenken.
    Freue mich auf deine große Teddyrunde
    Liebste Grüße
    Pia-Marie

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist der niedlich.
    ich habe auch wieder etwas für dich. Kennst du den Rapunzel-Schal? Geht schnell sieht toll aus und es gibt ganz viele Tragemöglichkeiten. Schau mal hier nach:

    http://www.youtube.com/watch?v=efW4A1djNAk&list=WL72462F54809723C9

    Hier im Blog kannst du die Tragemöglichkeiten sehen:
    http://tinas-woll-und-perlenecke.blogspot.de/



    LG Ute

    PS: Ich glaube der Schal kann süchtig machen .

    AntwortenLöschen
  5. Ja - niedlich war auch das erste Wort, dass mir zu diesem tollen Teddy einfiel!
    Klasse, liebe Ariane!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  6. der Teddy ist ja knuffig!! Danke für die Anleitung!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...