Samstag, 14. Dezember 2013

Sicherheitsmützen aus "LUMIO" . . .

… = Wolle von Schachenmayr.

Gestern hatten wir "family day" und ich konnte endlich meine Lumio-Mützen verteilen. Da die Meisten in meiner Familie Hundebesitzer sind, sind diese Leuchtmützchen ideal zum Gassigehen.

Gestrickt habe ich nach der Beschreibung in der Banderole aber mit 8er Nadelspiel
und gehäkelt nach diesem Video aber auch mit 8er Häkelnadel.









 Vorne liegen die girls, hinten die boys







So sehen sie dann aus wenn sie von einem Autoscheinwerfer angestrahlt werden…







...hier die Bommel, ich habe sie 2-färbig gemacht, Wollauswahl hatte ich ja genug…





 …und wieder angestrahlt…







…vom Opa bis zum Enkelkind, alle sind Bemützt…









…und noch einmal von der Nähe…


… und hier das jüngste Familienmitglied, zarte 10 Wochen jung !!!


❅ ❅ ❅

Ich wünsche allen ein schönes Winterwochenende

❅ ❅ ❅
Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Wie wunderbar! Und alle machen mit. Tolles Familienfoto, vor allem Euer jüngsten Mitglied!! Ein schönes Adventswochenende...
    Charly

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ariane.

    Das sieht ja aus als wenn ganz viele Gluehwuermchen durch deine Stube huschen :-) .
    Alle Muetzen gefallen mir Supergut.
    Da warst Du sehr fleißig für deine Lieben.

    Wuensche Dir und deiner Familie einen schönen 3. Advent.

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ariane,
    wunderschön deine Mützen und wieder mal eine geniale Idee
    wunderschönes Wochenende mit der Familie
    liebe Grüße
    Evi

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Ariane,

    die dehen ja klasse aus! Da warste aber ganz schön fleißig! War sicher gestern eine Riesengaudi bei der Mützenausgabe!

    Alles Liebe
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  5. Ja, liebe Ariane - ich als Hundlerin bin absolut überzeugt: diese tollen und total schicken Mützen machen echt Sinn! Ich habe auch (grad zu dieser Jahreszeit) immer Neon-Sachen irgendwo an oder dran. Eine ganz dünne Neon-gelbe Jacke über die normale Jacke, oder eine Neon-Flexileine, ein Blinki kanns auch mal sein, etc. Wir wollen ja schließlich nicht übersehen werden! Tja, aber eine so tolle Leuchtmütze hab ich noch nicht... kann aber durchaus noch werden ;)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Klasse, liebe Ariane. Man hat ja nie Wolle genug zuhause. Neue Ideen und die Liste endet nie.
    Liebe Grüße
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  7. auch mich erinnern deine Bilder an viele Glühwürmchen! eine super Idee seine Verwanden so zu wärmen & schützen!
    LG Kerstin & schönen 3.Advent

    AntwortenLöschen
  8. auch mich erinnern deine Bilder an viele Glühwürmchen! eine super Idee seine Verwanden so zu wärmen & schützen!
    LG Kerstin & schönen 3.Advent

    AntwortenLöschen
  9. Super Mützen. Die wären auch ideal, wenn man sich auf dem Weihnachtsmarkt verloren hat....ganz süß euer neuer Hund. Ich versuche mich gerade an Socken für den Mann, hoffentlich wird das Geschenk noch fertig....

    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  10. Wieder einmal "unschlagbar" ist deine tolle Idee mit den Mützen! Und deine Familie ist so liebe, gleich bereit für ein Foto! Da freut man sich doppelt und dreifach, wenn man weiß dass sich die Mühe gelohnt hat! Gratuliere und bestimmt war es ein lustiger Familientag!
    Und wem gehört der süße Babyhund? Was wird er , wenn er mal groß ist?
    Auf alle Fälle viel Freude damit!
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Waldviertel, wo es leider keinen Schnee gibt. Jedoch am Morgen Reif auf allen Ästen und Ästchen, somit haben wir kurz eine traumhaft schöne Winterkulisse. Herzlichst, Luzie

    AntwortenLöschen
  11. Wow..die Mützen sehen Hammer aus,fast wie wenn Schneeflocken drauf wären,klasse Idee!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Die Mützen sind ja echt schön, aaaaabbberrrrrr das "Jüngste Familienmitglied ist zum rausklauen süß. Viel Spaß mit dem Racker .
    Bussi Pitti

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...