Samstag, 30. November 2013

Dicke Socken mit Anleitung . . .

… und diesmal wirklich zum Wetter passend ❅ ❅ ❅

Für Herrn findet ihr die Anleitung hier und für Damen hier .

dicke Socken

8-fach Socken
Bei den blauen Socken ist der ganze Schaft 3re 1li gestrickt. Und beide Paare sind 8-fach, d.h. je ein Knäuel bunt und ein Knäuel einfärbig. Man ist so rasch fertig, das geht sich noch leicht im Dezember aus.
Materialverbrauch ca. 100g und 130g.

Und die nächsten sind schon auf den Nadeln.

❅ ❅ ❅



Print Friendly and PDF

Donnerstag, 28. November 2013

Minimützchen . . .

… für die Charity-Aktion von Innocent



Jedes Jahr denke ich, ich werde mehr machen, aber man glaubt es nicht, so ein Mützchen hat 40 Maschen am Nadelspiel und das lässt sich auch stricken. Aber es macht Spaß und man kann Muster ausprobieren.

kleine Mützchen

Übrigens , diese Aktion wird jedes Jahr gemacht und das in

Österreich dasgrossestricken

in der Schweiz dasgrossestricken

und in Deutschland dasgrossestricken

Und wie man am Mützometer sehen kann, ist die Schweiz schon eine gute Nasenlänge vorne!

Ist eine Überlegung wert, vielleicht wollt ihr es ja für nächstes Jahr vormerken und auch ein paar Restchen verstricken?

✧ ✧ ✧




Print Friendly and PDF

Montag, 25. November 2013

Muffins aus Vogelfutter . . .

… für unsere Meisen und Spatzen (Sperling) und was da sonst noch so alles herbeifliegt wenn es jetzt kalt wird.

Das Rezept findet ihr hier .


Vogelmuffins


Dieses Mal in Muffinförmchen eingefüllt, dann zum Erkalten in den Garten gestellt, dann herausgedrückt mit eine Schnurz Aufhängen versehen und schon können sie an den nächsten Ast gehängt werden.

Ich habe Muffinförmchen die in der Mitte ein Loch erzeugen so wie kleine Gugelhupfformen, da kann man die Schnur nachher gleich durchziehen. Bei den Förmchen ohne Loch muss man gleich beim Einfüllen einen Knoten in die Schnur machen und diesen mit der Masse mit eingießen.

Zusatzidee von Ute: Wenn man einen dicken Faden den man rundherum hinein legt mit eingießt,  dann fällt es nicht so schnell herunter, wenn die Vögel es oben abpicken.

Zusatzidee von

❅ ❅ ❅
Ich wünsche allen die es nachmachen 
"Gutes Gelingen"
❅ ❅ ❅
Und wieder einmal, 
ein herzliches Willkommen allen meinen neuen Leserinnen und Lesern
❅ ❅ ❅


Print Friendly and PDF

Samstag, 23. November 2013

Wolle Wolle Wolle . . .

… und  "gscheite Häkelnadeln" habe ich mir bei meinem

Kaiserlich- Königlichen Hoflieferanten

bestellt und schaut einmal was ich alles Schöne bekommen habe.



10 Knl. "Lumio" von Schachenmayr, durch den Blitz sieht man hier gut wie sie in der Nacht leuchtet wenn sie angestrahlt wird. 
Was draus wird darf ich noch nicht sagen.





Ein Set Knit Pro Waves Häkelnadeln mit dem schönen Softgriff und 8, 10 und 12mm noch extra und ein Nadelspiel 2,5 von den edlen Karbonz, die stecken aber schon in einem Sockenstrickzeug.





Und weil Karin eine Ganz liebe Internet-Freundin ist, hat sie mir noch dieses süße 
Eulen-Maschenmakierer-Set
geschenkt. Ich liebe Edelkitsch und hab sie vor mir liegen und schmunzle immer wenn ich hinschaue.

✦ ✦ ✦

Habt alle ein schönes Wochenende
vielleicht schneit es ja auch bald in Wien

✦ ✦ ✦
Print Friendly and PDF

Donnerstag, 21. November 2013

Kebnekaise Socks . . .

… mein Angestricksel.

Eine Geschichte die zeigt wie fruchtbar gute Internetfreundschaften sein können.

Es war einmal . . .  vor einigen Tagen, da habe ich Nicole eine kleine Freude bereitet, eigentlich eher ihrem lieben Hunzi, deshalb wollte sie mir auch eine Freude bereiten und hat mich gefragt ob ich nicht gerne einen Wollstrang hätte, gefärbt nach meinen Wünschen.

Ich habe nicht lange nachdenken müssen, spuken je schon länger die Kebnekaise Socke in meinem Kopf herum.

Also hab ich ihr die Anleitung geschickt, sie hat gefärbt das sieht man hier

und das ⬇ ist nun draus geworden.



Bin ja neugierig wie es euch und vor allem Nicole jetzt gefällt.




Print Friendly and PDF

Dienstag, 19. November 2013

Anleitung Jeanstaschen Aufhübschen . . .

… das Tutorial zum Nähen der Jeanstaschen findet ihr hier


Jetzt zeig ich euch nur noch ein paar Ideen zum Aufhübschen.

Die Applikationen kann man ganz leicht selber erzeugen. 
Man bügelt auf einen netten passenden Stoff ein etwas dickeres Bügelvlies auf.
Dann zeichnet man das gewünschte Motiv auf ein Blatt Papier. Bei Herzen oder Eule, die beidseitig gleich dick sein sollen, faltet man das Papier und schneidet ein halbes Herz aus z. B.
Dann Papier aufklappen auf das Bügelvlies übertragen, dort ausschneiden und mit Zick-Zack Stich enger gestellt, aufnähen.




















Und jetzt alle zusammen. 
Leider gibt das Wetter kein besseres Bild her.

Wer nicht selber nähen will, findet sie wieder auf meinem Tauschblog.



✄ happy sewing ✄


Print Friendly and PDF

Donnerstag, 14. November 2013

Die wundersame Veränderung . . .

von Industriewolle.

Reine Spielerei, aber vielleicht ganz interessant.


 Das ist ein Knäuel Industriegarn☝



Das sieht normal verstrickt so aus☝



 Mit der Stash Buster Spital Methode gemischt mit einem einfärbigen blau sehen sie so aus☝



Und 8-fach verstrickt gemischt mit einer dunkelblauen Wolle sehen sie so aus☝

✤  ✤  ✤



Print Friendly and PDF

Montag, 11. November 2013

And the WINNER is . . .

. . . P E T R A

Mein Mann hat die Losfee gespielt, er hat die Augen geschlossen und hat irgend wo hingezeigt, ganz einfach.
Glückwunsch liebe Petra, ich bin mir nicht ganz sicher aber ich glaube wir kennen uns persönlich aus Passau. Und wenn auch nicht, egal, bitte schreib mir per mail, findest du im Tauschblog oben in der Leiste, welche Teilchen du dir ausgesucht hast. Drei können es sein, und bitte deine Adresse dazu.

Und ein  Teilchen fliegt zu Luzie, liebe Luzie du schreibst glaube ich jetzt schon das dritte Gedicht über meinen Blog und das sollte auch einmal honoriert werden, finde ich. Deine Adresse hab ich ja.

Alle Anderen, bitte nächstes Mal wieder probieren, ich verlose sicher wieder einmal etwas.

❁ ❁ ❁
Print Friendly and PDF

Sonntag, 10. November 2013

Mein erster Bloggeburtstag . . .

… Morgen ist mein

1. BLOGGEBURTSTAG



Deshalb möchte ich mich ganz lieb bei 

♡ Allen bedanken ♡

die hier so treu mitlesen

und ganz besonders bei denjenigen,

die sich die Mühe machen,

mir immer wieder so liebe Kommentare schreiben.


Um das zu bekräftigen, habe ich mir etwas ausgedacht!! 

Jede Person die mir bis Morgen 11. November 2013, 12 Uhr Mittag
einen Kommentar schickt, und schreibt warum sie gewinnen will, hüpft in meinen Lostopf.

Die Person die gewonnen hat, gebe ich morgen Nachmittag bekannt und sie kann sich dann 3 Teile, in Worten "drei Teile" die dann in meinem Tauschblog verfügbar sind aussuchen und ich sende sie zu.

Jetzt wünsche ich allen viel Glück

✾ ✾ ✾




Print Friendly and PDF

Donnerstag, 7. November 2013

Mein Tauschblog . . .

. . . ist wieder gefüllt.

Für alle, die gerne ungeliebte Sockenwolle gegen vielleicht Weihnachtsgeschenke eintauschen wollen.

Mehr Info und viele Bilder gibt es  HIER.

Ein kleiner Vorgeschmack:
Shoulder Bag
Eulenutensilo
Mäusetaschen, da passt genau ein Sockenstrickzeug hinein!
Loops genäht
Nadeltaschen
und für Puzzlefans ist auch etwas dabei



Viel Spaß beim Bilder anschaun!
Print Friendly and PDF

Montag, 4. November 2013

Jeanstasche Tutorial . . .

… oder Diy statt wegwerfen!!!


Ich brauche dazu eine gute Nähmaschine, die auch über dickere Teile näht,
eine massive Zuschneidschere, Maßband, Lineal, einen Eddingstift
und durchschnittliche Nähkenntnisse.


Man sammelt ausgediente Jeans, aber keine Dehnbaren, die nähen sich mit einer Haushaltsmaschine nicht so gut,
filetiert sie,
wäscht sie mit viel Waschpulver und hoher Temperatur in der WAMA, es sollte kein alter Weichspüler drin sein sonst werden sie labbrig,
trocknet sie und bügelt die Teile mit Dunst und sehr heiß,
schöne Taschen werden abgetrennt und aufgehoben.


Das alles braucht man zusätzlich:
von li nach re: die abgetrennten Säcke kann man als Innentaschen gebrauchen oder besticken als Außentaschen
Karabiner und Schlaufe zum Verschließen
Pappschablonen mit z.B. Herzen
zum Aufhübschen z.B. bestickte Taschen, Herzerl als Applikationen
Häkeleulen etc.


Ich habe mir eine Pappschablone mit 14 x 14 cm zugeschnitten
mit einem Eddingstift übertrage ich diese Form auf die vorbereiteten Jeansteile.


 Pro Tasche brauche ich 12 Stück und ein längliches Stück als Taschenboden, ca. 6cm breit.


Jetzt auf jedes Quadrat, auf die Rückseite ein 10 x 10cm Stück Bügelfließ aufbügeln. Die Ränder müssen frei bleiben. Der Jeansstoff ist schon dick genug für eine Haushaltsmaschine.
Das macht die Tasche nachher schön kompakt und so kann man auch die abgewetzten Stellen der Jeans verwenden, die machen das Ganze ja erst richtig stylisch.


Ich lege mir die 12 Teile im Schachbrettmuster auf und nähe Stück für Stück Füßchenbreit zusammen.
Jede Naht bügle ich auseinander und fixiere sie mit Zierstich (kann auch Zick/Zack sein).


Aus einem Bein schneide ich die beiden Taschenhenkel mit 7cm Breite heraus.
Wenn man nur Kinderjeans hat, die nicht lang genug sind, kann man die Henkel auch stückeln. Durch das Aufnähen des Bandes, das ja durch geht, fällt das gar nicht auf.


So mache ich die Henkel, von li nach re:
-zugeschnittener Henkel mit 7cm Breite
-mehr als 1/3 umbügeln
-die 2. Seite umbiegen und umbügeln
-passendes Schrägband 



Schrägband mit Zick/Zack aufnähen


Futter zuschneiden, aus stärkerem Stoff, Innentaschen aufnähen
Außentasche verschönern mit ...







 mit z.B Häkeleulen ...







aufapplizierten Herzen …









oder Außentaschen




Jetzt Seitennähte schließen und Ecken abnähen von Außentasche und Futter.
Futter in Tasche stülpen, beide oben umbiegen, Henkel und Karabiner mit Schlaufe einsetzen und am oberen Rand, Futter und Außentasche zusammen nähen.

So, wenn man gut gearbeitet hat und Glück hat, dann sehen unsere  Recyclingtaschen jetzt so aus.
- Und ich kann euch sagen, die halten auch was aus!
- Und sind vor Allem auch keine bösen Plastiksackerl!

Frau kann sie auch wieder als Handarbeitstaschen verwenden und diesmal auch damit spazieren gehen.

✄ ✄ ✄

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

✄ ✄ ✄


Print Friendly and PDF
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...