Sonntag, 12. Januar 2014

Pfiffiges Baby - Mützchen gestrickt, ganz einfach . . .

... mit Anleitung.

Vor einiger Zeit habe ich von Manuela Spenden-Baby-Wolle bekommen, und daraus entstehen jetzt   Mützchen als Charity-Arbeit für diese Aktion.

Der Kopfumfang war angegeben, also hab ich Luftballons gekauft und in diesen Größen aufgeblasen zum Probieren und zum Fotografieren.

Die verwendete Wolle ist ca. so stark wie 6-fach Sockenwolle.
Hier findet ihr eine Tabelle für Kopfumfang Größen.


Anleitung für Erstlingsmützchen:

  • 76 (80)Machen anschlagen und 
  • mit Nadelspiel 3mm, 2re/2li, das sind 19 (20) Maschen pro Nadel  3 (4) cm in der Runde stricken
  • bitte locker stricken dass es sich weich anfühlt
  • jetzt 9 (10)cm in glatt rechts hoch stricken
  • jetzt die Arbeit flach hinlegen und immer eine vordere und eine rückwärtige Masche re zusammen stricken
  • einmal noch re zurück stricken und dabei abketten.
  • alle Fäden vernähen
  • Blümchen, Herzchen oder so wie hier einen Glückselefanten häkeln und aufnähen
  • eine kleine Kordel drehen und oben mittig durchziehen und mit Masche sichern, das kann man wieder lösen und das Mützchen wächst so ein Weilchen mit.
Die durchgehenden Ringel (ohne störenden Faden) bekommt man wenn man nach dieser Methode strickt.
Den Häkelelefanten findet ihr bei Maerchenwelt
Und hier noch einmal mit Blümchen

Baby Mützchen







so die vorderen und rückwärtigen Maschen zusammen stricken





Deko aufnähen und mit kl. Kordel oben zusammen binden, das kann man später wieder lösen und das Mützchen wächst mit.


✺ ✺ ✺











Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Liebe Ariane,
    schön, dass die Wolle eine Bestimmung gefunden hat .. die Mützchen sind ganz süß!
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Die Mützen sind aber süß!!

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön die Mützchen ♥
    LG Jaylyn

    AntwortenLöschen
  4. Ganz niedliche Mützen, - die Minielefanten sind der Knaller.
    Liebe Grüße
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  5. Klasse gemacht! Die Mütze ist super niedlich.
    Liebe Grüße
    Ilona

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ariane.

    Was für süße Muetzen und für eine tolle Aktion.
    Der Elefant ist ja Zuckersüß.
    Das Baendchen fürs mitwachsen ist auch sehr praktisch.

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  7. Ganz süße Mützchen,hab viel Freude beim weiterstricken.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  8. die Mützchen sind total niedlich mit den Elefanten!!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Eine tolle Aktion ist das! Deine Mützchen sind ein wirklich niedlicher Beitrag dazu - vor allem die Elefanten; sooo süß!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Da überlegt eine eingefleischte Häkeltante, so wie ich es mal bin, einmal wieder die Stricknadeln aus dem Körbchen zu holen!
    Sehen toll aus!

    AntwortenLöschen
  11. Ach was sind die niedlich!! Vielen Dank für Anleitung und Links :-)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Strickblume,
    durch creawelten bin ich auf Deinen Blog gekommen.
    Das Babymützchen ist ja super, so was such ich schon lange.
    Auch Deine anderen Anleitungen - einfach toll.
    Vielen Dank, dass Du uns alles zeigst.
    lg Moni

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...