Mittwoch, 12. Februar 2014

Socken "Schneeflocke" . . .

... mit Musterchart.

Bei den Handarbeitsfrauen.de läuft eine Wichtelei mit dem Thema "Wintersocken".
Ich habe ein Muster entworfen und für Anne diese Socken gestrickt, 7/2014.

Die Wolle ist handgefärbt von Glory.









Die Bordüren sind eingestrickt
Die Schneeflocke und die Herzen sind im Maschenstich aufgestickt








Das Aufsticken hat den Vorteil, dass es keine Spannfäden auf der linken Seite gibt

⇡ rechte Seite





⇠ linke Seite






Damit das Aufsticken sauber aussieht, sticke ich gleich mit. Das heißt ich stricke ca. die Hälfte des weißen Teiles und dann beginne ich schon zu sticken. Da kann ich von oben und von unten zugreifen.
Gestickt wird wenn möglich immer von unten nach oben nie von oben nach unten. Nach rechts oder nach links ist egal.
Zum Faden: Ich teile die Sowo und sticke nur mit 2 Fäden. Und immer schön jeden Stich extra machen nicht weiter nähen. (Ich meine Nadel hineinstechen...durchziehen...Nadel zurück stechen...durchziehen...






und hier der Musterchart










❆ ❆ ❆

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Wow! Die sehen ja toll aus! Und auch noch selbst entworfen - große Klasse!
    Begeisterte Grüße von
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Wow, bekommst Du den Maschenstich toll hin, Ariane! Hut ab. Ich hab das irgendwann mal probiert und wieder aufgegeben *lach*. Das Muster schaut wirklich ganz toll aus, und dann auch noch selbst entworfen! Genial, großes Kompliment!! Vielen Dank für den Chart :-)
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Nata

    AntwortenLöschen
  3. Hast du suuuuuuuuuuuuper schön gemacht, liebe Ariane!
    Die Schneeflocke gefällt mir total gut! Weiter entwerfen, bitte - lach! ;)
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Super schönes design. Aufsticke habe ich noch nicht gemacht, aber du gibts ja gleich eine Anleitung!
    Vielen ♥Dank♥ dafür, das Muster merke ich mir vor und wird bestimmt mal gestickt.

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ariane
    wunderschöne Socken sind das,
    diese Geduld hätte ich nicht,
    wünsche dir weiter viel Erfolg
    LG Ei

    AntwortenLöschen
  6. Genial - nicht nur die Socken, sondern auch Deine Erklärung und Detailbilder ... wunderschön .. da freu ich mich schon auf Deine nächsten Socken ... LG Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ariane,welche Fleißarbeit, - alle Achtung. Wunderschön.
    Liebe Grüße
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ariane,welche Fleißarbeit, - alle Achtung. Wunderschön.
    Liebe Grüße
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ariane, alle Achtungfür diese Fleißarbeit. Wunderschön.
    Liebe Grüße
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  10. wunderschöööööööööön, die Socken sehen super aus.

    AntwortenLöschen
  11. Ariane, sind die aber schööön! *sabber*
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ariane.

    Das sind ja schicke Socken.
    So schöne Farben und ein sehr schickes Motiv.
    Das sind richtige Winterkuschelsocken :-) .
    So huebsch.

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  13. Wow, Ariane, die Socken sind toll!!!!
    Da hast du ein klasse Muster entworfen.

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  14. Wieder so schöne Socken von dir, aber wo bleibt der Schnee? Bei uns ist schon fast Frühling, die Schneeglöckchen und andere kleine blaue Blümchen ( es könnten Scillas auch Blausternchen genannt sein) sind schon fest dabei den Frühling zu locken.
    Ich habe auch schon fast meine 1. 2 Paar Socken fertig gestrickt. :-). Ich konnte mich der Sockenstrickerei nun doch nicht mehr entziehen. (lach)
    LG Ute

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  15. Wow, was für ein schönes Muster! kam sicher gut an bei Anne
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Welch umwerfend tolle Socken hast Du entworfen und perfekt gestrickt und bestickt!!! Kompliment, liebe Ariane!

    Ganz liebe Grüße
    Mia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...