Donnerstag, 10. Juli 2014

Unsere Hochbeete aus Paletten, zweiter Post . . .

... die wir Anfang 2012 gebaut haben, und wie sie jetzt aussehen.

Wir bauten damals:
3 Stk. 1er Hochbeete zu je ca 1m2
1 Stk. 3er = 3 m2 und
1 Stk. 5er = 5 m2 in Hufeisenform.

Eine Schritt für Schritt Anleitung gibt es in diesem Beitrag

Nach 2 Erntesaisonen sind wir noch immer mit der Bauweise und dem Aussehen sehr, sehr zufrieden.  Der Ertrag ist Monstermäßig, da die Erde ja auch von der Seite von der Sonne erwärmt wird.

Wie schon geschrieben nützen wir die Beete als "Hohe Beete", das heißt wir räumen sie nicht aus und füllen sie neu wie es bei richtigen HBten gehören würde. Wir füllen nur Kompost und Erde die anfällt aus unserem eigenem Garten nach.

Verbessert haben wir heuer, indem wir Rasenkanten verlegt haben, erleichtert das Mähen ungemein und sieht auch sehr schön aus.








 1er Beet mit Busch- und Stangenbohnen und schöner versenkter Rasenkante


 Dahinter noch zwei 1er Beete,
links mit Cocktailtomaten, rechts mit Zeller (Sellerie), Rettich und auf der Seite wächst noch Bennessel heraus, hat uns heuer schon 3x Brennesselspinat geliefert.




So sieht heuer das 3er Beet aus






Am linken Ende ranken 4 Gurkenpflanzen





Dann kommen Karotten und Zwiebel





Dann grüner Mangold, sehr gesund und vielseitig verwendbar!







Dann Dille und Bergbasilikum, dazwischen wider Zeller und Rettich und zwei Tomatenpflanzen






 So sieht heuer das hufeisenförmige 5er Beet aus





Auf einem m2 wächst rotstieliger Mangold





Auf den rückwärtigen drei m2 unser Paradeiswald (Tomaten)







Und am rechten Ohrwascherl wachsen verschiedene Chillipflanzen und ein Brombeerstrauch der davor herauswächst und auch von der guten Erde profitiert und viele Früchte trägt.









 Und jetzt wünsche ich allen "Auchgartenbesitzern"eine reichhaltige Ernte, Sonnenschein und gutes Regenwasser!

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. so und jetzt setze ich mich ins Auto und komme zum Ernten :-) ist ja wie in einer Gärtnerei alles vorhanden was das Herz begehrt ! Ganz Toll !!! Regenwasser haben wir genug den es regnet und regnet und regnet ;-) Danke für deine lieben Zeilen bei mit !
    herzliche Grüße AnnA

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön und sehr erfolgreiche gärtner,
    liebe grüße
    evi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Strickblume,

    viel habe ich schon über Hochbeete gelesen, aber eure sind die ersten, die ich mir auch für uns vorstellen könnte. Vielen Dank fürs zeigen und gute Ernte weiterhin!

    Liebe Grüße von Anne

    Liebe

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ariane,

    deine Hochbeete sind eine wahre Augenweide! Und sicher auch köstlich! Du hast in den paar Beeten eine derartige Vielfalt, das ist einfach toll! Oh, Mangold esse ich auch sehr gerne... Bin ja so ne "Spinatwachtel"; nur der Brennesselspinat schmeckt mir einfach zu markig; da koch ich dann lieber eine Brennessel-Kartoffelsuppe - serviert mit einem Klecks Creme fraiche und grob darübergeraspelter Karotte... *schleck*- Aber auch deine ganzen anderen Gemüsesachen würden mir gut passen. Schade, dass Wien so weit weg ist, sonst wäre ich wohl Dauergast bei dir... *grins*

    Liebe Grüße
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ariane,
    in deinen Garten habe ich mich ja total verliebt. So ein gut bestellter und gepflegter und durchdachter Hochgarten - wunderschön. Ich habe leider nur ein Hochbeet und gerade wuchert es dort auch nahezu. So eine nützliche Erfindung.
    Alle guten Garten-Wünsche auch zu dir.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  6. WOW, Ariane - ein richtiges Paradies habt ihr euch da erschaffen! Und es sieht wirklich ordentlich und schön aus! Es leben die Rasenkanten, was? hihi! Denk grad an meine Schwester (Vegetarierin)... sie wär platt vor Begeisterung, wenn sie dass sehn würde! :D
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Dein Garteneinblick hat mir sehr gut gefallen. LG Silvia

    AntwortenLöschen
  8. toll, liebe ariane, ich bin total bgeistert. möchte ich auch so gern haben.
    alles liebe, petra

    AntwortenLöschen
  9. Die sehen ja auch cool aus! Ich suche nämlich auch schon schöne Europaletten, zwecks Weiterverarbeitung. Hatte so an Möbel gedacht. Wir sind so arm!, dass wir nicht ins Möbelhaus gehen können. Ha Ha!
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Ariane, Regenwasser hatten wir jetzt reichlich. In deinen Hochbeeten scheinen ja die allerbesten Bedingungen zu sein. Erstaunlich, wie viel da auf kleinstem Raum wächst. Und dann gibt es sogar noch Blumen außen dran. Ich brauche unbedingt auch mal ein Hochbeet, da ich bei unserem Boden nicht mal die Tomatenstangen richtig ins Beet bekomme.
    Ein schönes Wochenende,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  11. Klasse eur Hochbeete.
    LG Waltraud

    AntwortenLöschen
  12. Bei dir gedeiht alles wunderbar,und dekorativ ist es auch noch.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Ariane.

    Was für tolle Hochbeete.
    Was Du alles schönes ernten kannst, einfach nur Klasse.
    Schmeckt ja auch am besten, so frisch geerntet.

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  14. Wow, Eure Beete sehen klasse aus! Toll wie das alles gedeiht. Kann mir gut vorstellen, daß sich das mit der Sonne positiv auswirkt. Und noch dazu muß man sich nicht dauernd bücken, das ist auch ein großer Vorteil beim Ernten!
    LG Nata

    AntwortenLöschen
  15. Gratuliere, deine Hochbeete sind einfach super genial und erst das Gemüse und die Früchte darin.... hmmmm! Über diese Möglichkeit hatten wir auch schon nachgedacht, in diesem Jahr aber hat der Hagel ganz arg alles zerschlagen und die Freude ist mir für dieses Jahr abhanden gekommen. Wenn ich aber deine Bilder sehe, könnte ich glatt umgestimmt werden.

    Herzliche Grüsse und eine gute Ernte wünscht
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  16. das sieht ja fabelhaft aus und wenn ich wüsste woher ich sofort Paletten bekommen würde, dann würde ich gleich loslegen. Keine Rückenschmerzen bei der Gartenarbeit ist da nur ein Vorteil :) Ich bin gespannt auf die Ernte , es sieht ja so aus als müsste sie nicht mit den Schnecken geteilt werden. Liebe Grüße und winke winke aus dem Harz

    AntwortenLöschen
  17. Bin wiederholt auf deinen Blog gestossen bei der Recherche zu den Beeten mit Europalette und noch immer begeistert. Haben mittlerweile auch schon 4 Paletten bei uns stehen und ich hoffe ganz doll, daß das so funktioniert. Vor allen Dingen erhoffe ich mir einen Schneckenschutz, denn meine Pflanzen leider ziemlich darunter.
    Jetzt stöbere ich hier einfach noch ein wenig rum! Dicken Gruss!

    AntwortenLöschen
  18. Wow, das mit den Paletten werde ich nächstes Frühjahr auch mal umsetzen. Ich habe da noch ein wenig Platz übrig ;-) Danke für diese tollen Bilder.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...