Donnerstag, 20. November 2014

Fleece - Schal nur geschnitten . . .

. . . nicht genäht.

Das ist ein super "Last Minute Geschenk". 
Man braucht nur 20cm von einem doppelt breiten Fleecestoff und eine gute Schere.

Die Anleitung habe ich schon vor zwei Jahren geschrieben, 
ihr findet sie hier.

Sehr wichtig ist Schritt 4, so bekommt der Schal erst seine schöne Form.


 Ich hatte noch einige große Reste zu Hause und so habe ich gleich ca. 60 Stk. zugeschnitten als Wichtelgeschenke etc. und für eine Charityaktion, die sind aber schon auf die Reise gegangen.



❈ ❈ ❈

Ich wünsch euch allen eine schöne Restwoche.
 Macht es euch fein.

❈ ❈ ❈
Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Du liebe Zeit bist du aber fleißig, liebe Ariane. So viele Schals! Eine tolle Idee.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ariane.

    An deine letzten Schals kann ich mich noch Erinnern.
    Und diese sind auch wieder sehr schick geworden.
    Dann auch noch sooo viele,toll.
    Aber so hast Du immer ein Geschenk zu Hause :-) .

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  3. Ja, diese Schals gehen sehr schnell und eignen sich gut zur Resteverwertung, weil sie außerdem auch noch toll aussehen. Ich habe Kindermützen auch auf diese Art gemacht. Einen Schlauch entsprechend des Kopfumfangs genäht, oben zugebunden und dann Fransen geschnitten, sieht dann aus wie eine Quaste.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Wow Ariane, da warste aber fleißig am schneiden! Hat dir da nicht die Hand wehgetan? Ist eine prima Idee und wird auch sicher gerne für die Charity-Aktionen angenommen!
    LG karin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...