Freitag, 5. Juni 2015

Nesteldecken . . .

. . . oder Fühldecken wie sie auch genannt werden, habe ich "HIER" ja schon einmal beschrieben.

Zu Pfingsten war so schlechtes Wetter, dass ich 3 Tage durchgenäht habe und das ist das Ergebnis.

Insgesamt 15 Decken, 6 Stk für ein Wiener Seniorenheim und 9 Stk für ein Deutsches Heim.

Die ersten beiden Decken z.B. sind gerichtet für weibliche Benützerinnen...



und die nächsten beiden Decken für männliche Benützer.




Ich musste sie im Garten auflegen um alle zeigen zu können.


Die Rückseiten sind dieses Mal aus dünnen Baumwolldecken, so haben sie mehr Körper und rutschen nicht so leicht davon.



❖ ❖ ❖


Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Liebe Ariane,
    Wahnsinn wie viel Mühe du dir wieder gegeben hast. Deine Nesteldeckchen sind klasse geworden und mit so vielen Details. Du verschenkst so viel Freude deshalb kann ich nur eins sagen: Du bist wunderbar!
    Grüße dich ganz lieb
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hoi Ariane
    Schön, dass du dich so für Charity engagierst. Tolle Neteldecken. LG Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ariane,
    du meine Güte, warst du aber fleißig. Jede Nesteldecke ist ein Unikat. Wahnsinn, wie viel Mühe du dir gemacht hast. Wirklich bewundernswert.
    Eine schöne Zeit wünscht dir
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. 15 Stück, hui, da glühte ja die Nähmaschine ;-). Tolle Decken hast Du gezaubert, so schön bunt und abwechslungsreich, die kommen sicher prima an! Sonnige Wochenendgrüße schickt Dir Nata

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ariane.

    Soviele Nesteldecken hast Du genäht.
    Richtig fleißig und so kreativ , Kompliment :-) .
    Mir gefallen Alle sehr gut.

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ariane,
    Wahnsinn Dein Engagement, Deine Kreativität, Deine Ausdauer - Bewundernswert!!! Da werden sich viele Leute darüber freuen und es nutzen können. Hut ab !
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Ganz toll - du wirst damit sehr viel Freude bereiten und ich hoffe, du bekommst dafür auch etwas geschenkt - Befriedigung. Was kann es schöneres geben.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ariane,

    ich bewundere dein unermüdliches Schaffen! Die Nesteldecken hast du sehr kreativ ausgestaltet und sie werden sicher einigen Menschen sehr viel Freude bereiten.

    Liebe Grüße
    deine Karin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...