Samstag, 18. Juli 2015

Babydecke Juli . . .

. . . "falsche Zöpfe" das Muster findet ihr hier.

Nachdem ich aber so ungern Decken stricke,mir das Muster aber so gut gefallen hat, habe ich das Ganze etwas umgewandelt.

Zuerst eine kleine Decke mit diesen falschen Zöpfen gestrickt und dann einen breiten Rand in diesem Muster "Immerrundherum" gehäkelt. Ja, man muss sich nur zu helfen wissen.

Und so sieht sie jetzt aus.




 ✤ ✤ ✤

Da wir derzeit Luft aus der Sahara bekommen, wünsche ich euch allen ein Schattenplätzchen, trockene Finger und eine kleine Handarbeit, die nicht auf dem Schoß liegt. 
Danke für eure lieben Kommentare, ich freue mich riesig über jeden Einzelnen.

✤ ✤ ✤
Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Liebste Ariane,
    dein Deckchen ist wieder mal eine Wucht und die Idee mit der du dir zu helfen wusstest ist super, zudem sieht es genial aus. Ich mag ja Strick-Häkel-Mischwerke es super gerne. Und wieder ein Unikat aus Wien...
    Busserl Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ariane.

    Dein Deckchen ist wunderschön geworden.
    Und sehr schöne Farben :-) .
    Ja, die Saharahitze hat uns auch erreicht, puuh schwitz.
    Deshalb werde ich jetzt Socken stricken :-) .
    Der nächste Winter kommt bestimmt.

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ariane,
    die Idee mit dem gestrickten "Innenteil" gefällt mir. Das Deckchen sieht total süß aus. Richtig um ein kleines Mädchen hinein zu kuscheln.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das wünsch ich dir auch! Ich hab mein Platzerl ...und seit gestern darfs auch drauf regnen ;)
    Dein Deckchen ist wieder mal zauberhaft geworden. Deine Idee hast du auch prima umgesetzt...ja, flexibel muss man sein, lach!
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Die Decke ist in natura noch vieel schöner auf dem Bild! Die Idee ist einfach klasse, denn ein großes Stück zu stricken braucht einfach viel Zeit, und mit dem Mustermix der Häkeltechnik habe ich meine beiden Lieblingshandarbeiten vereint!

    AntwortenLöschen
  6. Jede deiner Decken hat ihren Reiz und auch für dich kurzweilig, wenn du das Muster änderst!
    Schattenplätzchen sind begehrt...
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee, liebe Ariane. Die Decke sieht so hübsch aus mit gestricktem Innenteil und dem gehäkelten Außenteil, auch farblich wieder ganz allerliebst.

    Sei ganz herzlich gegrüßt von Nele

    AntwortenLöschen
  8. Eine wirklich sehr hübsche Decke!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. So ein schönes Muster und tolle Farben! Da ist Dir mal wieder ein Prachtstück von den Nadeln gehüpft :-). LG Nata

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...