Sonntag, 2. August 2015

Filethäkelschal mit Anleitung . . .

. . . Einfaches Muster mit Patentstäbchen gehäkelt. Aus einem sommerlichen Material das schön fällt mit Häkelnadel 3 oder 4.


Erklärung Patentstäbchen:
Für alle die sich jetzt fragen was ein Patentstübchen ist.......... es ist ein auf 3x abgemaschtes Stb. also:
Faden holen ... einstechen und Faden durchziehen ... (und ab jetzt ist es anders)... nur durch eine Schling durchziehen.... Faden holen durch zwei Schlingen durchziehen …. Faden holen und durch die letzten zwei Schlingen durchziehen. Das Stäbchen wird dadurch eine Spur länger, aber nicht so lange wie beim Doppel Stb, und dadurch werden die Kästchen schön quadratisch.

Anleitung:

Luftmaschenanschlag (durch 3 teilbar + 1LM) bei mir z.B. = 25LM
  1. R: 3LM als Ersatz für das erste Stb. +24Stb.
  2. R: 4Stb 2LM 1Stb. 2LM 1Stb 2LM………….4Stb. (das erste Stb.jeder Reihe wird immer durch 3LM ersetzt)
  3. R: lt. Foto, es wird immer ein Kästchen mit 2 Stb. ausgefüllt im Zigzagmuster
  4. die letzte Reihe ist wieder eine volle Stäbchenreihe. Länge nach Wunsch, mein Schal ist 2m lang.



✼ ✼ ✼
Viel Vergnügen beim Nacharbeiten
alles Liebe
eure Ariane
✼ ✼ ✼
Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Da hast du wieder mal ein "Schmuckstück" gezaubert, liebe Ariane. Zum Hals-wärmen wär er wohl zu luftig - lach - aber als Hingucker und Accessoires zum Aufhübschen einfach der Hit!
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner sommerlicher Hingucker.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ariane,
    ein herrlich elegantes Schmuckstück hast du da wieder gezaubert. Er würde auch prima zum berühmten "kurzen Schwarzen" passen. Edel aber nicht zuviel des Guten. Herzliche Umarmung Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ein schöner Sommerschal, liebe Ariane!

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ariane.

    Das ist ein schöner leichter Sommerschal .
    Mit einem tollen Muster.

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein schöner luftiger Schal! ♥ Ganz klasse, vielen Dank für die Anleitung, und ebenso für den tollen Tipp. Ich hab mich beim Filethäkeln nämlich oft geärgert, dass die Felder nicht richtig quadratisch werden wie man es eigentlich immer auf Bildern sieht, sondern eher ein bißchen breiter. Das dürfte sich ja dann mit den Patentstäbchen erledigt haben :-). Viele liebe Grüße, Nata

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...