Freitag, 4. September 2015

Ganz einfache fingerlose Fäustlinge mit reich bebilderter Anleitung. . .

. . . die ich für meine Charity-Aktion nachzulesen hier brauche.

Da ich im Inet nichts passendes fand, hab ich mir kurzerhand eine einfache Anleitung selber geschrieben.
Die Anleitung ist in Damengröße verfasst, für Herren müsste man mit 48 Maschen beginnen und die Daumenhöhe bzw. die Gesamtschaftlänge um einige Reihen verlängern. Am Besten an einem geeigneten Mann probieren.

Ich finde sie superpraktisch in dieser Version, man kann am Markt gut mit Geld hantieren, als Hundebesitzer kann man gut Leckerli verfüttern und als Reiter das Pferd mit Karotten verwöhnen ohne sie ausziehen zu müssen. Umgeklappt hat man noch mehr Bewegungsfreiheit und die Knöchel werden dann doppelt gewärmt.

Also in meinen Schrank wird sicher auch ein Paar wandern. Ich hab eh immer kalte Finger.

Hier gehts zur Anleitung








✮ ✮ ✮

Einen lieben Gruß an Alle die warme Finger haben wollen, 
einfach nachstricken!

✮ ✮ ✮
Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Liebe Ariane,
    ich find die auch hervorragend .. auch zum Autofahren .. zum kleine Mädchen halten, die ausbüxen wollen .. :-) nein im Ernst sie sind wunderbar .. ich mach auch oft gar keinen Daumenkeil sondern lass nur ein Loch frei - Danke für Deine Anleitung ... LG Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gut gefallen mir die blauweißen Handwärmchen und den Umschlag finde ich auch ganz toll und sehr praktisch. Ganz lieben Dank für die Anleitung, liebe Ariane. Gestern abend habe ich das 5. Sockenpaar mit "Mäuerchen" begonnen, die Nadeln stricken das inzwischen schon fast von alleine :-)

    Ganz liebe Grüße und Dir viel Strickvergnügen

    Nele

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ariane,
    deine Handwärmerchen gefallen mir super. Da ich auch immer kalte Hände/Finger habe, aber mit Handschuhen nicht klar komme, sollte ich mir davon ein Paar stricken.
    Vielen Dank für die Anleitung und liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ariane,
    deine Handwärmerchen sind wieder mal ganz nach meinem Geschmack und müssen unbedingt nachgenadelt werden. Ich freue mich schon darauf (mal gucken wo ich sie dazwischen schiebe hi,hi). Vielen Dank für die Anleitung, ich mag deine eh immer so gerne.
    Wünsche dir ein super schönes Wochenende
    Liebe Grüße Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Jaaaaaaaa, ich kann hiermit als Teststrickerin bestätigen, dass 1. die Handwärmerchen super praktisch, warm und totchick sind, und 2. dass die Anleitung großartig ist. Toll geschrieben, mit Bildern anschaulich erklärt und klasse nach zu arbeiten!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja!!!!! Danke fürs "Korrekturstricken" ist mir doch glatt ein Fehler beim Reihenaufschreiben passiert, lach! So schön dass es so liebe Strickfreundinnen gibt, dankevielmals!!!!!
      GLG von Ariane

      Löschen
  6. Uii, die sehen toll aus. Danke, für die Anltg.!
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  7. Das sind aber sehr schöne Handwärmerchen Ariane , richtig Klasse .
    Vielen Dank für die Anleitung und aufschreiben .
    Soetwas kann man immer gebrauchen .

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee, dieser verlängerte obere Teil zum Umklappen! Anleitung ist schon gespeichert, vielen Dank, liebe Ariane :-). Sonnige Grüße, Nata

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ariane,
    die Handwärmer sehen super klasse aus,da werde ich bestimmt auch ein Paar für mich stricken!Vielen herzlichen Dank für deine Anleitung!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...