Sonntag, 20. September 2015

Mistmonster von Wien . . .

. . . ja was ist denn das? Zur Erklärung für meine deutschen LeserInnen.... Mist  =  Müll.

In Wien findet immer im Herbst das Mistfest der Magistratsabteilung 48 statt. Das ist ein Riesenivent auf dem Areal des größten Mistplatzes in Wien. Es werden alle Mistautos weggeführt und ein großer Jahrmarkt mit vielen Stationen für Groß und Klein in Sachen Abfallvermeidung und Umweltschutz aufgebaut. Viel Gastronomie und viel Kinderspielstationen, Hüpfburgen, Dosenschießen und so in der Art.

Z.B. werden im Korb eines sehr hohen Kranes  die Leute hinaufgehoben... von einem 4-Stock hohen Haus wird abgeseilt, Kinder dürfen in echte Feuerwehrautos oder Mistautos hineinklettern oder auf die schweren Maschinen der Polizei aufsitzen und viele Fotos werden gemacht........

Dieses Event hat auch ein Maskottchen nämlich das Mistmonster hier seht ihr ein Bild. Die Botschaft die dahinter steckt heißt: "Liebe Kinder und Leute trennt schön euren Mist dass er wiederverwertet werden kann. Das Mistmonster (der Allgemeinmüll) ist schon so dick und fett und kann nichts mehr schlucken."

Wir haben uns jetzt was ausgedacht dieses Mistmonster amigurumimäßig nachzuarbeiten. Meine liebe Freundin Edith hat mit ihrer Handarbeitsgruppe vom Schneeberg in Niederösterreich über 100 Körperchen gehäkelt und ich hab sie mit Schlaufe, Augen Augenbrauen und Mund ausgestattet.

Angeboten wurden und werden sie gestern und heute zu Gunsten des Vereins e.motion, also wieder Charityarbeit, nachzulesen hier.

Die Anleitung für solche Monster findet ihr hier, in bunten Farben sehen sie sicher auch lustig aus.
Verwendungszweck als Schlüsselanhänger, Taschenbaumler oder für die Kinderparty.





 Jeder hatte ein anderes Gesicht!











Und das waren die Rohlinge!







◉ ◉ ◉

Danke fürs Lesen!
Ich wünsche euch schöne Herbsttage!
Eure Ariane!

◉◉◉



Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Ich; Putzorgie, du; Wollaufräumorgie und Mistmonsterhäkelorgie...lach! Wahnsinn, welch ein "Mistmonsterhaufen" da schon zusammengekommen ist - Hut ab! Ich hätte die Geduld nicht so oft hintereinander das gleiche Teil zu machen... meinen Respekt und Wertschätzung für das Projekt hast du alle mal!!!
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ja wie genial ist das denn?!?!? Mistfest - klasse. Liebe Ariane, du bist unermüdlich und unheimlich erfinderisch. Hut ab. So viele Mistmonster zu verschönern. Ich glaube, ich hätte die Geduld verloren. Viel Erfolg auf dem Mistfest. Die Mönsterchen gehen bestimmt weg, wie die warmen Semmeln.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ariane,
    ich habe mich ja wieder gekringelt vor Lachen, erst einmal Danke für deine Übersetzung hi,hi. Mistfest, meine Güte was es alles gibt. Und wie fleißig du wieder für den guten Zweck warst, so viele unscheinbare Rohlinge denen du wortwörtlich Leben eingehaucht hast. Sie sind dir perfekt gelungen.
    Umarme Dich
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine geniale Idee! Auf das muss man erst mal kommen und ich wünsche Euch viel Erfolg beim Verkauf ...Die schauen auch richtig gut aus - und auch das Fest finde ich klasse, Kinder sollen schon früh lernen und durch diese Maskottchen werden sie vielleicht nocht mehr angeregt! PERFEKT !!!! LG Manuela

    AntwortenLöschen
  5. das ist doch eine SUPER IDEE und zudem noch sehr Lustig grüße an dich Karin

    AntwortenLöschen
  6. Na das ist ja mal lustig! Die Monsterchen gehen bestimmt gut weg, ich könnte mir vorstellen dass sie bei Kindern super ankommen und dann gleich bei der Mami (oder dem Papi) am Ärmel gezupft wird ;-). Toitoitoi dass Ihr schön was einnehmt für den guten Zweck! Herzliche Sonntagsgrüße, Nata

    AntwortenLöschen
  7. was es nicht alles gibt ... die kleinen Monster sind ja genial... großes Kompliment an euch allen für die Geduld und Kreativität.herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  8. liebe Ariane, da habt Ihr ja soooo fleißig gewerkelt, Wahnsinn! Und was für eine tolle Idee die Monsterchen sind. Eure Geduld ist einfach großartig!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ariane .

    Das sind ja Originelle kleine Gesellen :-) .
    Und sooo viele und jedes anders , Klasse .
    Die gingen bestimmt weg wie warme Semmeln :-) .
    Kompliment .

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  10. Das ist mal wieder eine klasse Idee Ariane .... und eine tolle Zusammenarbeit :) Grüße Anne Rother

    AntwortenLöschen
  11. Wieder was dazu gelernt liebe Ariane *lach*. Cool sind deine Mistmonster geworden. Finde ich eine gute Idee!

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...