Mittwoch, 21. Oktober 2015

Häkelröschen mit Anleitung . . .

. . . so wie ich sie mache. Ja ja ich weiß, da gibt es schon zig Anleitungen im großen WWW. Ich hab auch einige ausprobiert, aber ... mir waren die alle zu kompliziert. Ich wußte ich will so Röschen im 3-stelligen Bereich produzieren und da muss das wie geschmiert gehen, zack zack und schon wieder eine fertig.

Also hier meine Häkelversion:
Rose:


  • 32 +3LM
  • 2Stb + 2LM + 2Stb in jede 2. LM …….
  • in die LM Bögen häkeln wir
  • 6 x 9 Stb
  • 6 x 8 Stb
  • 5 x 7 Stb.
  • langer Faden, die Rose wird jetzt geformt und abgenäht.

    Abgenäht wird auf der Rückseite und zwar cm für cm, nicht die ganze Rose eindrehen.



    Und so wird zusammengenäht: Den Faden nach dem Häkeln gleich dran lassen, von dieser Seite her mit dem Aufrollen beginnen und immer wieder einen Stich in der Diagonale durch stechen. (Nicht gleich alles auf einmal aufrollen)
    ✿ ✿ ✿
    Wer jetzt neugierig ist warum ich so viel Röschen brauche........
    für den Weihnachtsbasar ... da werden Zopfgummi aufgenäht.... oder diese Klippspangerl für die Haare..... oder so wie auf dem letzten Bild: Ein Marmeladeglas mit selbstgemachten Bonbons oder Rumkugeln etc. füllen, dann ein Hütchen drauf und als Krone ein Röschen.
    Jetzt habe ich euch aber alles verraten.

    Wünsche euch fröhliches Handarbeiten
    eure Ariane
    ✿ ✿ ✿

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Ariane die sehen ganz toll aus. Danke, dass du deine Anleitung teilst. Vielleicht schaff ich ja jetzt mal eine Häkelrose. Glg silvia

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön. Deine Rosen sehen ganz wunderbar aus!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Im drei stelligen Bereich du meine Güte deine Geduld ist ja grenzenlos. Deine Röschen sehen zauberhaft aus. Dann frohes schaffen.würde ich mal.sagen :)
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  4. DAAAANKE! Danke für diese "Zack-Zack"-Anleitung, lach! Also die werden bestimmt mal nachgemacht. Ich seh die schicken Röschen auch auf Taschen als Zierde, oder so...
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ariane,
    du weißt ja heute Mittag hatte ich dich ganz besonders lieb, noch lieber wie sonst. (wenn das überhaupt geht)..lächel...und jetzt verwöhnst du mich noch mit dieser super Ruck-zuck-Röschen Anleitung, mein Ariane Ordner wird immer dicker..grins...
    Ich danke dir für die Rösschen und für alles andere von Herzen
    Tausend Küsse
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ariane
    sehr hübsch deine Röschen
    LG Evi

    AntwortenLöschen
  7. Gute Güte, da hast du ja noch etwas vor. So viele Rosen, auch wenn sie zack-zack gehen, ist das eine Menge Arbeit. Schön sehen sie auch noch aus ;-))). Herzlichen Dank für die Anleitung.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön blühen die tollen Rosen bei Dir, liebe Ariane. Danke auch für die Anleitung ♥

    Liebe Grüße, Nele

    AntwortenLöschen
  9. Deine Kreativität ist Grenzenlos Super was du da machst Grüße an dich Karin

    AntwortenLöschen
  10. Das sind ja zauberhafte Rosen Ariane.
    Richtig schick .

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...