Samstag, 12. Dezember 2015

Häkelballerinas . . .

. . . ein Wunsch meiner Enkeltochter.

Ich muss sagen ich bin ja nicht so begeistert von dieser Art Hausschuhen aber eine gute Omi ........
Im www bin ich nicht fündig geworden, also hab ich mir wieder meine eigene Anleitung gezaubert. Gut dass Enkeltochter die selbe Schuhgröße hat wie ich, (39) so konnte ich immer zwischsenprobieren.

Verwendet hab ich Sockenwolle 4-fädig doppelt genommen und mit einer Häkelnadel Nr. 4 so fest wie möglich gehäkelt.





 - Mit einem Fadenring beginnen
- 1. Rd. 8 FM
- 2. Rd. 16 Stb
- 3. Rd. 24 Stb
- 4. bis 9. Rd. 32 Stb.

 - ab hier nur mehr
über 22 Maschen ... 15 Rd. Stb.+ 1 Rd. FM

obiges gilt für Schuhgröße 39, für andere Größen bitte anpassen, sie sollten streng sitzen, beim Tragen dehnen sie sich ja aus.

An der Ferse einfach mit KM zusammenhäkeln,
Fäden vernähen




Jetzt mit Kontrastfarbe den oberen Rand nach Wunsch umhäkeln
Hier waren es eine Rd. FM und dann LM Bögen.

Hat dann aber nicht gepasst und ich hab es durch 2 Rd. halbe Stb. ersetzt.

Auch fest häkeln, der Rand sollte sich ein wenig zusammenziehen.




Enkeltochter wollte unbedingt Eulen drauf, also Eulenaugen.

Rechts ist der Papa, der schaut gerade und links die Mama, die verdreht die Augen zum Himmel, ja, wer weiß was die gerade gesehen hat..............


Der Dekoration sind hier ja keine Grenzen gesetzt, also wenn ihr noch ein schnelles Geschenk braucht.............
Das © dieser Anleitung liegt bei mir. 
Auch diese Anleitung darf gerne privat nachgearbeitet werden und für Charityzwecke in geringer Stückzahl auch verkauft werden.



▚ ▚ ▚

Einen friedlichen 3. Adventssonntag 
meine lieben Blogleserinnen
wünscht euch eure Ariane

▚ ▚ ▚



Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Eine gute und eine liebe Omi ;-))). Da kann sich deine Enkelin aber freuen, dass du mal "eben" so ein paar spaßige Eulen-Ballerinas "zauberst".
    Einen schönen 3. Advent und viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Wie gut dass "Frau" ja so viel kann und flexibel ist, hihi! Wird keine Anleitung gefunden...na und?!..dann halt mal schnell selbst eine aus dem Hut gezaubert - großartig!!! Tolle Balerinas hast du da gezaubert. Enkeltochter wird sicher ganz stolz drauf sein!
    XOXOXO...Nicole

    AntwortenLöschen
  3. ... die Hausschuhe sind sehr schön geworden und praktisch finde ich sie auch!!! Ganz Ähnliche hab eich auch schon mal gehäkelt, die Anleitung war in einem alten Handarbeitsbuch, was ich nicht mehr finde ... wie gut, dass Du Deine Anleitung aufgeschreiben hast :)
    Vielen Dank!!!

    lieben Gruß und einen gemütlichen 3.Advent, Maria

    AntwortenLöschen
  4. Wie gut dass Omi selber kreativ ist,sehr schön und noch so schön mit Eulenaugen dekoriert.
    dir auch einen schönen 3.Advent.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Meine Liebste Ariane,
    da hüpft die Sandra wieder mal auf und ab und freut sich das sie auch Größe 39 hat...kicher...Sobald der Weihnachtsrummel vorbei ist häkele ich mir die auch. Mein Ariane-Ordner hat auch wieder Zuwachs bekommen, noch mal hüpf, hüpf..
    Deine Enkelin wird bestimmt komplett von der Rolle sein bei so tollen Schläppchen und dann auch noch mit Eulenaugen..sieht spitze aus.
    Ich knuddel dich wieder ganz dolle (diesmal aber nur ganz kurz..kicher..)
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Die Eulendeko macht's aus!
    So sehen sie 100 Pro besser aus, als ohne...
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ariane .

    Die Eulenpuschen sind ja sowas von knuffig :-)
    Die Enkelin wird sich riesig freuen .
    Sehr sehr schick .

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  8. Eine wirklich tolle Idee für Hausschuhe. Sehr süß.
    Deine Enkelin freut sich sicherlich sehr darüber, vor allem mit dem süßen Gesicht darauf. LG

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...