Mittwoch, 9. Dezember 2015

Häkelsterne . . .

. . . für die Adventsjausen in einem Wiener Altersheim. Das waren noch viel mehr, die anderen haben es aber nicht aufs Foto geschafft.

Gehäkelt wie hier beschrieben, dieses Mal aus einem bastähnlichen Garn (Spendenwolle)
und wieder von mir doppelt zusammengenäht.








Die Einzelteile sehen so aus und wurden zum Teil von meiner Freundin Edith gehäkelt. Doppelt haben sie dann aber viel mehr Standfestigkeit und können sogar mit ein wenig Watte gefüllt werden.



✪ ✪ ✪
Noch viele friedliche Adventstage wünscht euch
Ariane
✪ ✪ ✪
Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Liebe Sirene,
    sie sehen auch ohne Perlen ganz hübsch aus...am besten finde ich den Tipp, sie doppelt zu arbeiten und einwenig zu polstern. Werd ich mal versuchen.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Das war bestimmt ein ganz besonderer Adventsjausen, liebe Ariane, wenn deine Sterne dort "leuchteten". Wie ich sehe, hast du deine Seite auch mit Sternen geschmückt ;-))).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sehen diese Sterne aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Deine Sterne bringen bestimmt viel Freude,beim Adventnachmittag.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ariane,
    Deine Sterne sind wirklich entzückend.
    LG Jaylyn

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ariane,
    sehr schöne Sterne! Mir gefallen sie sehr gut, wenn sie etwas dicker sind, das bringt sie schön in Form!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Die Sterne gefallen mir Supergut Ariane :-)
    Sie passen sehr schön zur Weihnachtszeit .

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  8. Schön sieht Dein weihnachtliches Blogoutfit aus, liebe Ariane. Die Häkelsterne sind entzückend und sehen aus Bast gehäkelt toll aus.

    Winkegrüße von Nele

    AntwortenLöschen
  9. Das wünsch ich dir auch, liebe Ariane! Ein paar ruhige Tage noch bis Weihnachten - wenn möglich ohne Stress, sondern mit viel Besinnlichkeit und am besten noch im Kreise der Familie...
    Deine Sterne find ich spitze!
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Meine Liebe Ariane,
    ich habe dich zwar dann doch heute mittag losgelassen beim Umarmen aus der Ferne aus Angst dich zu erdrücken..kicher..aber jetzt gibt es noch mal eine Runde. Deine Großzügigkeit und liebevolle Aufmerksamkeit rührt mich immer noch zutiefst. Bevor ich hier aber weiter sentimental vor mich hin blabbere kommentiere ich lieber deine zuckersüßen Sternchen. Sie sehen toll aus und die Idee sie doppelt zusammenzunähen samt dezenter Füllung ist super so halten die doch einiges mehr aus und sehen zudem von beiden Seiten perfekt aus. Aber was um Gottes willen ist den ein "Adventjausen"? Du merkst ich habe wieder leichte Übersetzungsschwierigkeiten..grins..
    Ich lass dich jetzt mal wieder los damit du mal ein paar Stunden durchatmen kannst..
    Busserl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra: die Adventsjause (Mz. Adventsjausen) wird ca. 16 Uhr wenn es dämmrig ist serviert und besteht aus Kaffe, Tee, Cacao und Kuchen, Stollen, Weihnachtskeks etc.

      Löschen
  11. Die Sterne sind sehr hübsch geworden, liebe Ariane! Eine nette Deko-Idee!

    Ich wünsche dir noch besinnliche Tage bis Weihnachten und dann ein schönes Fest, gemütliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Wir werden uns in diesem Jahr das erste Mal aus dem Staub machen in wärmere Gefilde. Vom 21.12. bis 2.1. werden wir auf Teneriffa verweilen... Noch gehe ich der Reise mit gemischten Gefühlen entgegen, war noch nie um diese Zeit von zu Hause weg....

    Alles Liebe
    deine Karin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...