Mittwoch, 3. Februar 2016

Babydecke im corner to corner Muster . . .

mußte ich unbedingt ausprobieren.

Das corner to corner oder c2c - Muster wie es auch im Internet genannt wird ist ein sehr schönes Muster. Es besteht nur aus LM und Stb. und läuft fast von alleine. Nach der dritten Reihe kann man es auswendig.

Grundmuster:
Hier ist eine sehr gute Anleitung dazu: 
und hier auch ein Muster Chart: https://www.pinterest.com/pin/439241769884491309/

Um die Löcher möglichst klein zu halten die bei diesem Muster entstehen, mache ich nur 2 Steigeluftmaschen bei jedem Würfelchen, an Stelle der 3LM die in den Anleitungen angegeben sind.
Die Würfelchen ziehen sich dadurch etwas zusammen und die Löcher sind daher kleiner, sodass kein Fingerchen drinnen hängen bleiben kann.

Das besonders praktische an diesem Muster ist, man kann die Breite und Länge ohne Maschenprobe genau bestimmen. Man häkelt drauf los, nimmt an beiden Seiten zu. Wenn die Breite erreicht ist nimmt man nur mehr an einer Seite zu und nach erreichter Länge nimmt man auf keiner Seite mehr zu.

Sehr praktisch ist auch dass man sehr gut Reste verwenden kann, wenn man das Vernähen nicht scheut, je bunter desto lustiger die Decke.

Dieses Muster bräuchte nicht unbedingt eine Umrandung. Sollte man doch eine machen, dann empfiehlt sich die Folgende:
  1. Rd: 1FM in den Abstand zwischen den Würfelchen und dann 3LM, dann wieder 1FM u.s.w.
  2. Rd: in den LM-Bogen 3 Stb. (oder hStb. oder FM) aber nichts über der FM der Vorreihe.
  3. so oft wiederholen wie man möchte.





Meine Decke ist ca 60 x 80 cm und geht wieder als Kniedecke zu den Rollstuhlkindern bei der Pferdetherapie.

♥︎ ♥︎ ♥︎
Vielleicht habt ihr ja auch Lust eine Decke für eure Zwecke zu häkeln, dann wünsche ich euch viel Spaß
eure Ariane
♥︎ ♥︎ ♥︎

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. So schöne frische Farben und ein tolles Muster.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Wau SUPER und auch Virus verdächtig Lieben Gruß Karin

    AntwortenLöschen
  3. So ein schickes Deckerl ist es geworden Ariane :-)
    Und die Farben sind Klasse .

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ariane,
    die Decke sieht super schön aus. Die Farben machen einfach gute Laune. Das Muster gefällt mir sehr gut. Ich muss mir die Anleitung mal ansehen. Ob ich das auch schaffe?
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Haaaammmmer schön geworden, liebe Ariane! Allein die Farbkombi ist ja der Hit! Mann, dass dir die Lust an den Decken nie vergeht....Respekt!
    Tja, dann viel Spaß weiterhin ;)
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Meine Liebste Ariane,
    erst mal hoffe ich dein Internet ärgert dich nicht weiter und es läuft wieder alles am Schnürchen..lach..
    Deine Decke ist der Hit, bin ja immer wieder aufs neue begeistert welch wunderschöne kuschelige Deckchen du zauberst. Hast du eigentlich mal gezählt wieviele Schönheiten du im letzten Jahr genadelt hast. Das Muster finde ich echt interessant und das kunterbunte samt der neckischen Umrandung ist genau meins.
    Knudddelgrüße Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ariane
    eine wunderschöne farblich sehr abgestimmte Decke hast du gehäkelt. Und das Muster ist einfach super schön.
    Ganz liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine ganz zauberhafte Babydecke, liebe Ariane! Danke für die Anleitung!

    AntwortenLöschen
  9. Toll ist die Decke geworden, liebe Ariane. Das Häkelmuster sieht kompakt aus und die Decke ist damit sehr wärmend. Schöne Farben hast Du auch gewählt ♥

    Grüßle von Nele

    AntwortenLöschen
  10. Superschön, Deine Decke! ♥ Ein toller Farbmix. Das Muster mag ich auch total. Als ich vor einiger Zeit ein Kissen damit gemacht hab, war ich fast traurig als es fertig war, denn das Muster macht wirklich Spaß. Vielleicht sollte ich auch mal eine Decke damit anfangen ;-). Aber erstmal muß die fertig werden, die gerade in Arbeit ist. Hab ein kuscheliges Wochenende!
    LG Nata

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...