Mittwoch, 10. Februar 2016

Hasen gehäkelt . . .

. . . für den Ostermarkt im Altenheim in Wien.

Meine Freundin Elisabeth ist dort Beschäftigungstherapeutin, sie hat mich gebeten ob ich nicht so Häschen machen könnte, die man dann auf Duftseifen binden könnte, die die alten Damen dann in den Wäscheschrank legen könnten.........

Also hab ich kurz nachgedacht und dann ist mir die Anleitung von nibble, nibble, hopp, hopp eingefallen, und das ist draus geworden.

 Ich habe die Häschen unten offen gelassen, da kann Elisabeth die runden Seifen hinein Stecken und die Öffnung dann mit einem kl. Seidenband zubinden.


So sehen die Bäuche und Rücken aus, da kann man genauso gut auch Eulen oder andere Tiere draus machen.  Ich hab mir schon ein gr. Glas hergerichtet, da häkle ich weiter aus bunten Resten so runde Scheibchen und bei Bedarf.......werden sie heraus geholt und verwendet.


Eine lustige kleine Arbeit und wenn man diese Tierchen mit Füllwatte füllt und zunäht, dann braucht man auch keine Fäden vernähen.


So kleine runde Seifen werden die Bäuche meiner Häschen füllen!

☺︎ ☺︎ ☺︎
Danke fürs Lesen, danke fürs Kommentieren,
danke für eure Gemeinschaft
herzlichst
eure Ariane
☺︎ ☺︎ ☺︎


Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Liebe Ariane,
    beim Stöbern nach einem Osterthema lande ich zufällig hier auf Deiner Seite.
    Vielleicht hast Du ja auch Lust bei der Aktion Monat für Monat mitzumachen: http://monat-fuer-monat.blogspot.de/?
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ariane,
    eine schöne Idee in diesen sehr süßen Hasen Seife zu verstecken. Und die Öffnung mit Seidenband zu schließen finde ich auch eine schöne elegante Lösung!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Toll, gefällt mir sehr! Die Häschen fand ich schon immer süß und das mit den Seifen ist eine prima Idee. Das wird den Damen sicher gefallen. Praktisch auch dass sie nur mit einem Band verschlossen werden, dann kann man die Seife auch rausnehmen und verwenden, wenn sie gar zu verlockend riecht ;-). Hab noch einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  4. Ach, liebe Ariane, sind die lieb! Was für niedliche, bunte Häschen. Die werden ratzfatz vergriffen sein. Die Seife finde ich auch toll.
    Viele liebe Grüße und ganz viel Erfolg für den Ostermarkt
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ariane,
    Du hast immer soooo tolle Ideen und machst wirklich viele tolle Dinge, prima. Das finde ich sooo toll. Klasse.
    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. das hast die wieder ganz süss gemacht! super Idee. LG Silvia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ariane,
    was für eine tolle Idee. Aus einfachen runden Kreisen werden lustige Tiere, Dekorartikel oder Geschenkverpackungen. Danke für deine kreativen Einfälle. Sie sind alle herzallerliebst, deine Hasen und werden mit Sicherheit Freude bringen.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ariane,
    da hast du dir wieder was ganz Entzückendes einfallen lassen - schöne Idee und wunderbar umgesetzt! Die Häschen sehn einfach niedlich aus! Toll, mit den Seifen drin!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Diese Häschen sind ja süß, gute Idee mit den Seifen. Solche Dinge mag jeder gerne ,da sind sie sicher ratz, fatz weg..

    Liebe Grüße Hilde

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ariane,
    welch hinreißende Idee, da muss man erst mal drauf kommen. So putzig und so einem Hasenseifchen könnte ich auch nicht widerstehen. Die werden bestimmt weggehen wie warme Semmeln.
    Fantastisch!!!
    Ich knuddel Dich
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ariane
    Eine wunderbare Idee hattest du für die Seifen! Die sind so süss und gleich so viele.... Da wird sich sicher noch manche freuen darüber. Eigentlich fast zu schade, um sie einfach so zwischen Kleider im Kasten verschwinden zu lassen.
    Liebe Grüsse, Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ariane,
    das ist so eine lustig bunte Hasenfamilie, die sofort gute Laune macht. Ach, ich bin ganz begeister. Mit den Seifen werden sie ganz bestimmt viel Freude bereiten.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ariane,
    einen geniale Idee .. mal keine Herzen sondern Hasen ... die Damen aus der Seniorenresidenz werden sich darüber freuen .. eine Kleinigkeit die enorm viel hermacht!!!!!! LG Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ariane,
    Deine süße Hasenschar wird ganz viel Freude mit ihrem süßen Aussehen und dem schönen Seifenduft bereiten. Eine tolle Idee!!

    Ich wünsche Dir einen schönen Donnerstag und schicke viele liebe Drosselgartengrüße mit.
    Traudi

    AntwortenLöschen
  15. Wie schön, liebe Ariane, bei Dir ist schon Ostern in Sicht. Ganz entzückend ist die Häschenschar, da wird die Freude im Altenheim groß sein.

    Liebe Grüße von Nele

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Ariane .

    So eine tolle Idee , die Seifen zu verpacken :-)
    Einfach zu niedlich .
    Da werden sich alle sehr drüber freuen .

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  17. Das sind ja niedliche Hasen geworden und jeder sieht anders aus. Mir gefällt am besten der Grüne (3. von links) ist nämlich meine Lieblingsfarbe.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  18. Adriane bis eine Zauberin und verstreust Viren mit den Häschen ich bin schon infiziert .Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ariane,

    die sind zauberhaft schön geworden. Welch gute Idee einfach einen runden Granny dafür zu verwenden. Gefällt mir sehr gut!

    Liebste Grüße <3
    Judith

    AntwortenLöschen
  20. Die Häschen gefallen den old Ladies sicher sehr! Und dann noch mit Duft, das erinnert mich an meine Uroma! Die roten Körperformen sind übrigens witzig, die erinnern mich an eine durchgeschnittene Tomate. Da kannst Du doch bestimmt noch was draus machen...! Lieber Gruß von Ivana

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...