Donnerstag, 14. Juli 2016

Und weiter gehts . . .

. . . mit Grannydecken.

Zuerst eine kunterbunte Sonnendecke für eine meiner Schwiegertöchter. Die bunten Grannys hat sie im Laufe einiger Jahre gehäkelt, dann hat sie der Mut verlassen und alles wurde zum Ufo.

Als gute Schwima hab ich mich der Grannys erbarmt, alle gelb umrahmt, Schwiegertöchterchen hat sie nach ihren Vorstellungen aufgelegt und ich hab sie zusammengefügt und das bei über 30°.
Ich kann euch sagen diese Decke ist sehr, sehr warm, hahaha!



Und jetzt wieder Decken für die Rollstuhlkinder, alles wieder Gemeinschaftsarbeiten.




Die kleinen bunten Grannys habe ich von Mamje ais D  bekommen, das Weiße rundherum und Zusammenfügen hab ich gemacht.



Die blaue Decke hab ich fixfertig von der lieben Ivana ais D bekommen, das Pferd ist von mir.



Die orange Grannys hab ich von der lieben Gerti aus OÖ bekommen, Schäfchen und Blümchen waren in einem Paket von Inge 21, Ich hab alles zusammengefügt und aufgenäht.










So jetzt hab ich euch wieder alle meine Geheimnisse verraten. 
Ich wünsche euch noch einen schönen Juli 
mit vielen kreativen Tagen
hab euch alle lieb

eure Ariane

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Da sind wieder ganz bezaubernde Decken enstanden. Ganz toll.
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ariane,
    die gelbe Decke ist der totale Hammer - mal ganz andere Farben - ein bißchen was von Afrika!!!
    Und Dein (und auch das Deiner Mithäklerinnen) Engagement ist einfach nur bewundernswert! Großes Lob an alle!
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine Augenweide deine Augenweide da werden sich bestimmt viele freuen .
    Tolle Arbeiten von dir
    leibe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  4. Das hast du mal wieder wunderbar gemeistert.Die gelbe Decke hat was besonderes,und ist zum Ufo geworden.
    LG hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Meine Liebste Ariane,
    die Mutter aller Grannys..lach...
    Du bist aber eine liebe Schwiegermama, ich bin in solchen Sachen ja eher von der harten Sorte..kicher..was du angefangen hast bring auch zu Ende. Da schlägt die Erziehung meiner Oma bei mir ziemlich durch gerade was Handarbeiten betrifft. Doch ich freue mich für deine Schwiegertochter das die Decke so lieb zu Ende gebracht hast. Du bist eben ein Schatzerl.
    Auch die anderern Decken sind wieder allerliebst, du hast so viele fleißige helfende Elfen. Zusammen kann man einfach so viel tolles erreichen.
    Lass dich knuddeln
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  6. "Die Mutter aller Grannys" - ha ha, der ist gut *wink zu unserer lieben Sandra! Tja, wo sie Recht hat hat sie Recht!
    Du bis ja derart unermüdlich mit den Decken - das ist einfach nur bewundernswert, meine Liebe!!!
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ariane,
    die Decken sind wieder ganz toll. Besonders die Sonnendecke. Da wird sich dein Schwiegertöchterchen sehr gefreut haben das du ihr UFO fertig gehäkelt hast.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ariane
    wunderschöne Decken, die Schwiegertochter wird sich sicher gefreut haben, das das UFO fertig ist, weiter viel Spaß
    ein schönes Wochenende
    LG Evi

    AntwortenLöschen
  9. Ach was für schöne Decken wieder! Das Gelb paßt prima als frischer Hintergrund bei der Decke für Deine Schwiegertochter. Hihi, irgendwie springt mir jedes Mal, wenn ich hinschaue, das "Pacman-Granny" gleich als erstes ins Auge ;-). Die Kniedecken sind auch sehr schön. Nehmen die Kinder, die eine Therapie dort fertig haben, dann eigentlich ihre Decken mit? Sonnige Wochenendgrüße schickt Dir Nata

    AntwortenLöschen
  10. Meine liebe Handarbeitsmammi! Was hast Du da für eine schöne Decke für Deine Schwiegertochter fertig gemacht. Das ist ein richtiges Prachtstück geworden! Mit so einer Schwiegermutter MUSS man doch Freude am Handarbeiten haben! Ich wünsche Dir eine schöne Handarbeitszeit und viel Freude an allen Deinen Ideen! Ein dickes Busserl schickt Dir Ivana

    AntwortenLöschen
  11. Du bist aber eine liebe Schwiegermama....:-)) Das Problem mit den Ufos kenne ich gut....geht mir häufig ähnlich. Die nächsten kalten Tage kommen bestimmt.
    Auch die anderen Decken sind so hübsch...ganz besonders gefällt mir auch die unterste mit den Schäfchen. Damit machst du sicher wieder einige Kinder sehr glücklich.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...